Die Soundtracks von Handyspielen – vom Piepsen zum Orchester

Von Tetris bis Final Fantasy

Ein gutes Spiel wird erst durch den richtigen Soundtrack grandios. Nicht umsonst piepsen bei Namen wie Tetris oder Mario direkt wohlbekannte 8-Bit-Melodien in unseren Köpfen. Was so simpel begann, ist heute wahre Kunst.

Was war zuerst da: das Huhn oder das Ei? Was ist für den Erfolg verantwortlich: das Spiel oder die Musik? Mal ernsthaft: Spielerisch hat das Original von Tetris (ursprünglich programmiert für das Hagenuk MT-2000-Gerät) heute zwar keinerlei Relevanz mehr, aber trotzdem kennt jeder Teenager die ikonische Melodie, die einst das Fallen der Blöcke auf grau-gelben Handydisplays begleitete.

Video: Tetris Soundtrack

Auch, weil alle Remakes seit dem Siegeszug des ersten iPhones und der Revolution des mobilen Gamings stets auf die nostalgische Kraft ihrer einstigen Ohrwurm-Soundtracks setzen. Pac-Man, Mega Man 2, Wolfenstein und Streets of Rage: Die Spiele sind nach wie vor gut. Die Musik ebenfalls. Nur piepst sie heute aus dem Smartphone statt der Handheld-Konsole.

Soundtracks sind mehr als Beiwerk

Aber nicht alle ignorieren die neuen technischen Möglichkeiten im Sound. Nach dem dunklen Zeitalter der polyphonen Klingeltöne können Handys heute schließlich jede beliebige Musik abspielen und das will genutzt werden.

Spätestens der Soundtrack der als App umgesetzten Spieleklassiker Final Fanstasy VI und VII zeigte, dass “Spielemusik” auch auf dem Smartphone nicht als bloßes Beiwerk verstanden werden sollte. Schließlich wurde die Musik von Teil VII einst mit Preisen und Aufmerksamkeit von NME, Rolling Stone und Classic FM ausgezeichnet.

Stream: Der komplette Soundtrack von Final Fantasy VII

Filmmusik goes Handyspiel

Noch größer sind nur Filmsoundtracks. Und wieso nicht die bombastische Kraft, die schon auf der Leinwand funktionierte für das mobile Spieleerlebnis nutzen? Das denkt sich wohl auch der Casino-Software-Entwickler Playtech: Dieser hat sich kürzlich die Lizenz-Rechte an den Helden der DC Comics gesichert und direkt Pläne für das ein oder andere Handyspiel bekannt gegeben

Batman, Superman, Wonder Woman, The Flash und die dazugehörigen Kompositionen erwarten uns also schon bald auf dem Spielautomat in der Hosentasche. Und dann ist die Evolution von Pieps-Musik zum Orchester wohl endgültig abgeschlossen.

Die vereinten Helden der DC Comics  – zukünftig auch in den Spielen von Playtech

Empfohlene Themen

Zelda - Breath of the Wild (Screenshot)

Die 5 besten Open-World-Games

Urlaub im Digitalformat
Ihr habt Lust euch mal wieder richtig in einem Spiel zu verlieren? Dann haben wir hier einige Vertreter für euch, deren offene Spielwelten euch mit Sicherheit für etliche Stunden fesseln werden. 
Monkey Island 2 (Screenshot)

Gaming-Klassiker: Die 7 besten Free-Downloads

Monkey Island, StarCraft & Co.
Früher Blockbuster, heute kostenlos: Mittlerweile werden zahlreiche Spiele-Klassiker zum Free-Download angeboten. Wir haben eine Übersicht mit den besten Titeln zusammengestellt. Hier direkt runterladen!
Sade kündigt erste neue Musik seit acht Jahren an
UPDATE

Sade kündigt erste neue Musik seit acht Jahren an

"Flower Of The Universe" ist Teil des „A Wrinkle In Time“-Soundtracks
Mit zeitlosen Smooth-Songs zwischen Jazz und Soul wurde sie berühmt und seit 2008 hat sie keine neuen Songs herausgebracht: Sade. Doch das wird sich nun ändern.
Franz Ferdinand

Der Soundtrack meines Lebens: Franz Ferdinand

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Alex Kapranos & Dino Bardot
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit Franz Ferdinand.