Die besten Musikfilme aller Zeiten

Sehenswerte Filme mit Musik in der Hauptrolle

Musikfilm ist ein ganz eigenes Genre und häufig sehr erfolgreich. Wir haben unsere VHS-, DVD- und Blueray-Schränke auseinandergenommen und für euch die besten Musikfilme aller Zeiten herausgekramt. Von echten Klassikern der Filmgeschichte bis hin zum kleinen Independent-Streifen ist hier alles dabei, was euren musikalischen Horizont erweitern könnte.

Der Zauberer von OZ

Wir starten mit der Mutter aller Musikfilme. Die kleine Dorothy gelangt - samt Haus - durch einen Wirbelsturm in die zauberhafte Welt von OZ. Jeder kennt die Geschichte. Leider nicht jeder die wunderbaren Songs der Originalfassung von 1939.

Blues Brothers

In der Komödie um die beiden Brüder, die versuchen ihr altes Waisenhaus zu retten, haben Stars wie Aretha Franklin, James Brown oder Ray Charles Gastauftritte.

Almost Famous 

Namedropping par excellence: Philip Seymor Hoffman, Zooey Deschanel, Kate Hudson. Der hochbegabte 15-jährige William Miller geht als Journalist mit der Band Stillwater auf Tour und erfährt was Sex, Drugs & Rock'n'Roll bedeuted.

B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979–1989

Der Brite Mark Reeder führt uns in die wilde Zeit West-Berlins zwischen 1979 und 1989, zwischen Punk und Techno bis bis hin zur Wiedervereinigung. Die Macher haben dafür zahlreiche Originalaufnahmen aufgetrieben, die den jungen wilden Blixa Bargeld und den noch jüngeren Punk Farin Urlaub zeigen. Der Zuschauer erfährt außerdem, dass Nick Cave früher mal in einem runtergekommenen, besetzten Haus wohnte. "B-Movie" ist Geschichtsunterricht der unterhaltsamsten Sorte.

Straight Outta Compton

2015 kam in Deutschland der Musikfilm "Straight Outta Compton" in die Kinos. Er erzählt die Geschichte der N.W.A., der ersten Gangsta-Rap Crew aus Los Angeles, aus Sicht ihrer Mitglieder Dr. Dre und Ice Cube. Beide waren dabei auch Koproduzenten. Detailliert zeigt er wie aus Wut über Polizeiwillkür und -schikane der legendäre Hit 'Fuck tha Police' wurde. Im Schatten lässt er, dass der junge Dre auch gern mal Frauen vermöbelte. "Keep it real?" Geht so...

The Commitments

Irgendwo am nördlichsten Zipfel Dublins entwickeln sich The Commitments nach anfänglich grausigen Auftritten zu einer angesagten "Arbeiterband". Der Film machte den Northern Soul wieder populär und der spätere Oscar-Gewinner Glen Hansard ("Once") ist in seiner ersten großen Filmrolle zu sehen.

Ray

Jamie Foxx, fabulös und oscarprämiert in der Rolle des Ray Charles. Tief bewegend, emotional und aufrüttelnd war nicht nur das Leben der Soul-Legende, sondern ist auch der Film von Regisseur Taylor Hackford.

Control

Die Lebensgeschichte von Ian Curtis, Frontmann von Joy Division, endete viel zu früh. Der FIlm basiert auf einem Buch, das nach seinem Tod von seiner Frau Deborah geschrieben wurde.

Walk The Line

Im Mittelpunkt steht die Liebesgeschichte zwischen Johnny Cash und seiner Frau June. Mit Joaquin Pheonix und Reese Witherspoon ist der Streifen hochkarätig besetzt und heimste Oscar- und Golden Globe-Auszeichnungen ein.

This is Spinal Tap

Imagewandel, Sexismusvorwürfe, vernichtende Kritiken. Eine Band hat die besten Tage hinter sich, begibt sich hier aber auf eine letzte chaotische Tournee.

Inside Llewyn Davis

Das Musikerleben ist ein hartes Pflaster. Die Coen-Brüder zeigen das in dem Film über den erfolglosen, aber stetig weitermachenden Folksänger Llewyn Davis. Die Geschichte der Folkmusik in den USA wird anhand eines Beispiels erzählt - mit schicken Bildern, einer interessanten Story und ganz viel Liebe zum Detail.

Once

Ein erfolgloser Straßenmusiker (Glen Hansard) trifft auf eine talentierte Pianistin (Marketa Irglova), die sein Leben verändern sollte. Der Film gewann einen Oscar, die beiden wurden auch abseits der Leinwand für kurze Zeit ein Paar und nahmen als The Swell Season sogar ein gemeinsames Album auf.

8 Mile

Eminem hat nie versucht, sein Privatleben zu verstecken. In "8 Mile" gibt er einen tiefen Einblick in seine Lebensgeschichte. Teilweise auf schockierende Art und Weise wird deutlich, warum er mit dem Song 'Cleaning Out My Closet' seine Mutter ganz öffentlich diskreditierte.

Saturday Night Fever

"Are you as good in bed as you're on the dancefloor?" Das fragte sich wohl eine ganze Generation, die durch John Travoltas Hüftschwung in Wallung geriet. Einer der legendärsten Musik- und Tanzfilme. Unverzichtbar also in unserer Liste.

Purple Rain

"Purple Rain" erzählt in schillernden Farben den Weg eines Musikers zum Ruhm. Viel zu schön, um wahr zu sein. Aber es ging Prince nicht darum, seine eigene Geschichte authentisch zu erzählen, sondern ein Image zu kreieren und seine Musik in der ganzen Welt bekannt zu machen. Und dieses Vorhaben gelang trotz der kitschigen Handlung perfekt. Der Film brachte Prince seinen Oscar für den besten Filmsong "Purple Rain" und etablierte ihn neben Michael Jackson zum Superstar der 80er Jahre. 

The Wall

Der auf Musikfilme spezialisierte Alan Parker setzte 1982 das Album "The Wall" von Pink Floyd fürs Kino in Szene. In der Hauptrolle des drogensüchtigen Rockmusikers Pink ist Bob Geldof von den Boomtown Rats zu sehen. "The Wall" ist ein Klassiker der Musik- und Kinogeschichte und wurde zum Mauerfall 1989 noch einmal hoch aktuell.

Fame - Der Weg zum Ruhm

Auch "Fame - Der Weg zum Ruhm" wurde von Alan Parker in Szene gesetzt. Irene Cara spielt die Hauptrolle des Musical-Films über die Schüler der New York School of Performing Arts. Die Darsteller des Films waren wirklich Studenten und spielten quasi ihr eigenes Leben, was den Film des ansonsten recht kitschen Genres "Musical" so authentisch und besonders macht.

24 Hour Party People

Madchester: Die britische Stadt Manchester hat unzählige großartige Bands hervorgebracht und dieses Comedy-Drama über den Moderator und Musikmanager Tony Wilson, grandios gespielt von Steve Coogan, zeigt die Entstehung von Bands wie Joy Division, New Order oder Happy Mondays. Der Film ist auch nach einem Song von Letzteren benannt.

Lords Of Chaos

Dieser Film mit rabenschwarzem Humor befasst sich mit der norwegischen Black-Metal-Szene in den 1990er Jahren und einem wahren Fall: Der Mayhem-Gitarrist Euronymus (gespielt von Rory Culkin, dem Bruder von Macauly Culkin) wird von dem Burzum-Musiker und rechtsradikalen Burzum-Musiker Varg Vikernes ermordet. In den Nebenrollen sind Sky Ferreira und Wilson Gonzalez Ochsenknecht zu sehen, Regie führte Jonas Åkerlund, der viele ikonische Musikvideos drehte, unter anderem "Smack My Bitch Up" von Prodigy oder "Ray Of Light" von Madonna.

Pulp: A Film About Life, Death & Supermarkets

Atemberaubend gute und anrührende Doku über die Britop-Band Pulp, die sich um deren Heimatstadt Sheffield dreht und einmal mehr zeigt, dass die Musiker um den charismatischen Frontman Jarvis Cocker trotz allen Dandytums die echte Working-Class-Alternative zu Blur waren. Im Film kommen neben den Pulp-Mitgliedern auch die "Common People" zu Wort und am umwerfenden ist es, wenn ein Teil des örtlichen Altersheims den Pulp-Song "Help The Aged" singt.

Sing Street

Coming-Of-Age- und Musikfilm in einem, zudem erzählt "Sing Street" wunderbar davon, wie es ist eine Band in einem kleinen irischen Kaff zu gründen. Die Band in dem Film spiegelt dabei von Song zu Song viele Stile der Achtziger Jahre von Synthpop à la Duran Duran hin zu Gothicpop wie der von The Cure.

Fraktus

Fake-Doku über eine legendäre Eighties-Band namens Fraktus, die erst den deutschen Techno ermöglicht: Der dubiose Musikproduzent Roger Dettner versucht die drei Mitglieder zu einem Comeback zu bewegen, was einerseits kongenial ist und andererseits komisch ohne Ende. Bei dem Spaß des Studio Brauns (Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger) machten einige bekannte Musiker mit wie Jan Delay, Blixa Bargeld oder H.P. Baxxter.

High Fidelity

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Nick Hornby geht es in dieser Komödie um den Musiknerd Rob, der einen Plattenladen in London betreibt: Wie seine Lieblingsalben erklärt er sich auch seine gescheiterten Beziehungen in Listen und sortiert dazu den Soundtrack seines Lebens. Im Film hat Bruce Springsteen einen Cameo-Auftritt als er selbst, in der Hauptrolle ist John Cusack zu sehen, eine Nebenrolle spielt Lisa Bonet, deren Tochter Zoë Isabella Kravitz (Vater: Lenny Kravitz) in der Serienvariante nun die weibliche Hauptrolle spielt, nämlich als Robyn "Rob" Brooks.

Wer solche Musik-Konversationen zu schätzen weiß wie folgende, dem sei noch einmal das hervorragende Hörbuch ans Herz gelegt:

"Anna ist Simple-Minds-Fan" wagt Dick zuzugeben.
In unserem Universum ist so was eine erschütternde Information.
Wir hassen die Simple Minds.
Sie waren die Nummer eins unserer Top Five Bands oder Musiker, die nach der musikalischen Revolution erschossen gehören.
Sie verwiesen Michael Bolton, U2, Bryan Adams und, o Wunder, Genesis auf die Plätze“.

Free Download: Hörbuch High Fidelity

Bohemian Rhapsody

Schauspieler Rami Malek, bekannt aus der Serie "Mr. Robot" hat die schwierige Aufgabe übernommen, den ikonischen, exzentrischen und genialen Freddy Mercury der Band Queen zu verkörpern und wurde für seine Leistung mit dem Oscar ausgezeichnet.

Rocket Man

"Rocketman" ist ein Musical über die bewegte Karriere Elton Johns und spart auf ausdrücklichen Wunsch des exzentrischen Songwriters nichts aus. John sagt zur Entstehung des Films selbst: "Ich machte  einige Vorschläge, sagte ja oder nein bei ein paar wichtigen Entscheidungen und traf mich zwei- oder dreimal mit Taron Egerton, der mich spielt. Aber sonst habe ich mich von "Rocketman" ferngehalten und meinen Mann David (Furnish) meine Augen und Ohren am Set sein lassen“.

Paul Is Dead

Der nostalgische, rührende und amüsante deutsche Film aus dem Jahr 2000 befasst sich mit der Verschwörungstheorie, dass Paul McCartney bereits seit 1966 tot ist und durch einen Doppelgänger ersetzt wurde: Der 13-Jährige Beatles-Fan Tobias will die wilde These auf eigene Faust beweisen...

Wir wünschen viel Spaß beim Schauen. Kleiner Tipp: Einige der Filme sind auf Videoportalen wie Youtube oder MyVideo frei zugänglich. Andere könnt ihr bei Netflix, Maxdome oder Amazon Prime Video sehen.

Was haben wir eurer Meinung nach übersehen oder vergessen?! Schreibt uns in den Kommentaren, welcher Streifen unbedingt noch auf unsere Liste der besten Musikfilme aller Zeiten gehört!

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen