It takes two: Die besten Duette

Zu zweit ist es doch einfach am Schönsten… Hier kommen die besten Duette in einer Playlist!

Auch Musik ist geteilt offensichtlich einfach am Schönsten, denn egal ob Indiebands oder Superstars, es gibt zahlreiche Kollaborationen unter Musikern, die zu großartigen Duetten wurden. Dabei haben sich oft die unterschiedlichsten Künstler zusammengetan, um nur einen einzigen Song zusammen zu performen – doch dafür wurden das dann auch Hits für die Ewigkeit. Das liegt natürlich an der Magie, die bei Duettpartnern unweigerlich entsteht, aber auch schlicht an der Verdoppelung der Fanbasis.


Bei Duetten ist nicht nur die musikalische Vielfalt spannend, sondern auch die jeweiligen Konstellationen: So singen Väter mit Töchtern wie beispielsweise Frank und Nancy Sinatra im Klassiker „Something Stupid“, Geschwister wie Michael und Janet Jackson in „Scream“ oder Ehepaare wie Johnny Cash und June Carter Cash in diversen Country-Hits. Es schmachten sich Sänger und Sängerin an, es singen zwei Frauen oder zwei Männer miteinander oder es gibt die Version „Featuring“. Letzteres ist oft der Fall, wenn sich ein Rapper mit einer Sängerin zusammentut wie im Fall des Songs „Love The Way You Lie“ von Eminem feat. Rihanna.

In unserer Playlist haben wir die schönsten dieser Exemplare für Euch versammelt, freut Euch auf Hits, Evergreens und Geheimtipps von unter anderem David Bowie & Tina Turner, Hurts & Kylie MinogueJanelle MonáeErykah Badu oder Peter Gabriel & Kate Bush.

PLAYLIST: Die besten Duette


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


Schlagwörter:
nv-author-image

Kerstin Kratochwill

Kerstin Kratochwill ist promovierte Germanistin, arbeitet als Lektorin sowie Texterin und schreibt für Tonspion über Musik, Filme und Serien.