Die besten kostenlosen Festivals 2018

Kultur und Konzerte für lau

Festivals müssen nicht immer ein Loch in den Geldbeutel fressen. Es gibt auch viele kostenlose Feste, die den Sommer mit Musik und Kultur verschönern. Wir stellen euch die größten und besten davon vor.

Schlossgrabenfest Darmstadt
Das Schlossgrabenfest Darmstadt zieht jährlich bis zu 400.000 Zuschauer an (Foto: Björn Friedrich)

Die Festivalsaison 2018 hat begonnen. Ab jetzt heißt es wieder Dosenbier, Sonnenbrand und tagelang Konzerte. Die Tickets werden aber immer teurer, viele können sich ein teures Konzertwochenende schlichtweg nicht leisten.

▶︎ Die besten Festivals 2018

Zum Glück gibt es in und um Deutschland viele günstige und sogar kostenlose Feste, die zum Teil auch noch größer sind als Rock am Ring & Co. Höchste Zeit, sich einen Überblick zu verschaffen.

Kostenlose Festivals
In zahlreichen Städten gibt es kostenlose Festivals mit interessantem Line-Up

1. Donauinselfest (Wien)

Besucherzahl 2017: 2.800.000

Standort: A-Wien

Termin: 22.6. - 24.6.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: WandaHaiytiMavi PhoenixPortugal. The ManAntilopen GangKonstantin Wecker

Homepage: donauinselfest.at

2. Das Fest (Karlsruhe)

Besucherzahl 2016: 229.000

Standort: Karlsruhe

Termin: 20.7. - 22.7.2018

Preis: kostenlose Bereiche, teilweise Tagesticket für 10€ erforderlich

Line-Up Highlights 2018: MarteriaMando DiaoOlli SchulzVon Wegen LisbethBosse

Homepage: dasfest.de

3. Bochum Total 

Besucherzahl 2017: 600.000

Standort: Bochum

Termin: 19.7. - 22.7.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: RomanoMia.Lions HeadThe Cool Quest

Homepage: bochum-total.de

4. Schlossgrabenfest Darmstadt

Besucherzahl 2017: 400.000

Standort: Darmstadt

Termin: 31.5. - 03.6.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: NenaLions Head3PlusssBlackout Problems

Homepage: schlossgrabenfest.de

5. Breminale (Bremen)

Besucherzahl 2017: 220.000

Standort: Bremen

Termin: 25.7. - 29.7.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Michael Schulte, Antifuchs, Haze, midas104

Homepage: breminale-festival.de

6. Umsonst & Draußen Würzburg

Besucherzahl 2017: 90.000

Standort: Würzburg

Termin: 21.6. - 24.6.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: BoscaFuck Art, Let's Dance

Homepage: umsonst-und-draussen.de

7. RheinImpuls (Bonn)

Besucherzahl 2017: 100.000

Standort: Bonn

Termin: 04.5. - 05.5.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Eskalation, Max Scheer, Sunday Morning Sex, KOJ, Alex Mofa Gang

Homepage: rheinimpuls.de

8. Free & Easy (München)

Besucherzahl 2017: 20.000

Standort: München

Termin: 19.7. - 05.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018:  HatebreedJamaram, Comeback Kid, Napoleon, Pedaz

Homepage: backstage.eu/f-e

9. Obstwiesenfestival (Ulm)

Besucherzahl 2017: 14.000

Standort: Dornstadt/Ulm

Termin: 16.8 - 18.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: TocotronicVon Wegen LisbethGoldrogerNaked Lunch, Voodoo Jürgens

Homepage: obstwiesenfestival.de

Tocotronic
Tocotronic für lau? Beim Obstwiesenfestival in Ulm kein Problem

10. Abifestival Lingen (Pause 2018)

Besucherzahl 2017: 6.500

Standort: Lingen

Termin: - 

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2017: MoTrip, Maeckes, Audio88 & Yassin

Homepage: abifestival.de

11. Musikfestwochen Winterthur

Besucherzahl 2017: 52.000

Standort: Winterthur (Schweiz)

Termin: 08.8. - 19.8.2018

Preis: kostenlos / für manche Konzerte werden gesonderte Tickets benötigt

Line-Up Highlights 2018: BeginnerBig ThiefBilly TalentCurtis HardingGisbert zu KnyphausenTocotronicTurbostaatVon Wegen Lisbeth

Homepage: musikfestwochen.ch

12. PolAndRock Woodstock Festival (Kostrzyn/Polen)

Besucherzahl 2016: 750.000

Standort: Kostrzyn (Polen)

Termin: 02.8. - 04.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Arch EnemyGojiraGoo Goo Dolls

Homepage: polandrockfestival.pl

13. Wutzrock (Hamburg)

Besucherzahl 2017: 5000

Standort: Hamburg

Termin: 10.8. - 12.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Sookee, Dritte WahlDOTA

Homepage: www.wutzrock.de

14. Festivalkult Umsonst & Draußen Porta Westfalica

Besucherzahl 2017: 20.000

Standort: Porta Westfalica - Veltheim, Nordrhein-Westfalen

Termin: 03.8. - 05.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: EgotronicDritte Wahl

Homepage: festivalkult.de

15. e-Lake (Luxemburg)

Besucherzahl 2017: 22.000

Standort: Echternach, Luxemburg

Termin: 10.8. - 12.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Fünf Sterne DeluxeItchy, Johnny Rakete, 

Homepage:  e-lake.lu

16. Rock im Grünen  (Berlin)

Besucherzahl 2017: 3000

Standort: Berlin, Parkbühne Biesdorf

Termin: 20.8. - 21.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Blond, Degreed, Kensington Road

Homepage:  www.rockimgruenen.de

17. KuRT Festival (Reutlingen)

Besucherzahl 2017: 14.000

Standort: Reutlingen

Termin: 19.7. - 21.7.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: AhzumjotTeesyMädness & Döll, Antiheld

Homepage: www.kurt-festival.de

18. Pfingst Openair Werden

Besucherzahl 2017: 13.000

Standort: Werden

Termin: 21.5.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: MassendefektFatoni, Gurr, Yetti Meissner

Homepage: www.openair-werden.de

19. EselRock (Wesel)

Besucherzahl 2017: 10.000

Standort: Wesel

Termin: 08.6 - 09.6.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: SeligTonbandgerät, 13 Crowes, Captain Disko

Homepage: www.eselrock.de

20. Uferlos Festival (München)

Besucherzahl 2017: 80.000

Standort: Freising

Termin: 04.5 - 13.5.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Jesper Munk, Forcoder, Supersonix

Homepage: www.uferlos-festival.de

21. Nord Open Air (Essen)

Besucherzahl 2017: 7000

Standort: Essen 

Termin: 27.7 - 28.7.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Hatebreed, The Haunted, At the Gates

Homepage: cafe-nord.com/openair

22. Turock Open Air  (Essen)

Besucherzahl 2017: 10.000

Standort: Essen 

Termin: 17.8 - 18.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Serum114, Slime, Kataklysm

Homepage: turockopenair.de

23. Stemweder Open Air Festival

Besucherzahl 2017: 20.000

Standort: Stemwede

Termin: 17.8 - 18.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: DŸSE, Rattengold, Misconduct, Kellerkommando

Homepage: stemwederopenair.de

24. Olgas-Rock Festival (Oberhausen)

Besucherzahl 2017: 21.000

Standort: Oberhausen

Termin: 10.8 - 11.8.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Swiss & die Andern, Captain Disko, Caliban

Homepage: olgas-rock.de

25. SR Ferien Open Air St. Wendel

Besucherzahl 2017: 11.200

Standort: St. Wendel 

Termin: 22.06.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: GenetikkJorisNimo, Tiavo

Homepage: unserding.de

26. Popfest Wien

Besucherzahl 2017: 60.000

Standort: A-Wien

Termin: 26.7 - 29.7.2018

Preis: kostenlos

Line-Up Highlights 2018: Naked LunchMavi PhoenixKreisky, Felix Kramer

Homepage: popfest.at

27. Oben Ohne Open Air (München)

Besucherzahl 2017: 20.000

Standort: München

Termin: 21.7.2018

Preis: 3€ (Gesondertes Vergabesystem der Festivalbändchen)

Line-Up Highlights 2018: SXTN, Marvin Game, Romano, Leoniden, Ace Tee & Kwam.e

Homepage: oben-air.de

Was fehlt? Schreibt uns. Wir werden die Liste nach und nach ergänzen.

Wer gerne umsonst auf Festivals geht, die eigentlich etwas kostet, sollte sich unsere Festivalgewinnspiele genauer ansehen.

Empfohlene Themen

Flow Festival 2018 in Helsinki - Bilder und Videos

Flow Festival 2018 in Helsinki - Bilder und Videos

3 Tage Festival mit Kendrick Lamar, Fever Ray, Arctic Monkeys u.v.a.
Unter den europäischen Festivals haben die skandinavischen einen Ausnahmestatus: sie schaffen sie es jedes Jahr, die ganz großen Namen zu buchen. Dieses Jahr als Headliner mit dabei: Kendrick Lamar und die Arctic Monkeys. Hier unsere Eindrücke vom Flow Festival in Helsinki.
Flow Festival (Credit: Flow Festival / Jussi Hellsten)

Flow Festival 2018 mit Arctic Monkeys, Kendrick Lamar, Fleet Foxes u.v.a.

Festival direkt in der finnischen Hauptstadt
Mitten in Helsinki findet jährlich das Flow Festival statt. Zusätzlich zu verschiedensten Kultur-, Kunst- und Food-Angeboten, wartet das Festival in diesem Jahr auch noch mit einem der beeindruckendsten Line-Ups Europas auf. Hier bekommt ihr alle Infos zum finnischen Festivalhighlight.

Aktuelles Album

Tocotronic - Die Unendlichkeit (Artwork)
Album der Woche

Tocotronic - Die Unendlichkeit

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wie man auf dem mittlerweile zwölften Album und mit über 40 Jahren noch drängend und direkt klingen kann, zeigen Tocotronic auf “Die Unendlichkeit” auf beeindruckende Weise: Ungewohnt autobiografisch birgt das Konzeptalbum auch Risiken der Peinlichkeit, doch diese umschiffen die Hamburger lässig.