Electro

Die wichtigsten elektronischen Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download.

Folge unserer Playlist Electronic Club Music auf Spotify!

Vatican Shadow - Berghain Mix 09 (Artwork)

Vatican Shadow - Berghain 09 Mix

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Berghain-Resident Vatican Shadow liefert mit seinem "Berghain 09 Mix" eine Huldigung an die klassischen Techno-Mixtapes. Hier bekommt ihr den Mix in bester Qualität als kostenlosen MP3 Download. 

Rupi – Die Sonne (Albumcover)

Rupi - Die Sonne

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ein Album aus dem Jahr 1999, aber so frisch wie 2019: "Die Sonne" strahlt funkig, elektronisch sowie groovig und den Titelsong bekommen wir sogar als Free Download geschenkt.

Chromatics - Closer to grey
TONSPION TIPP

Chromatics - Closer to Grey

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die Zahl 7 besitzt eine magische Energie. So auch Chromatics 7. Album, "Closer to Grey", das sieben Jahre nach dem letzten offiziellen Album "Kill For Love" erschienen ist. Vieles hat sich für die Bandmitglieder in den letzten sieben Jahren verändert. Und ihre Musik ist daran gewachsen.

Someone - Orbit (EP Cover)
TONSPION TIPP

Someone - Orbit

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Konzeptkunst und großes Kino in einem: Someone verknüpft Sound und Art spielerisch mit poppig-psychedelischem Sound.

Yeah But No (Presspic 2019 Sinnbus Foto: Fanny Böhme)

Yeah But No - Demons

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

"Demons" heißt das zweite Album des Berliner Electropop-Duos Yeah But No: Die düstere, treibende Single "I Don’t Want To Know" schenken sie uns als Free Download!

Bon Iver Album 2019

Bon Iver - i,i

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ohne große Ankündigung veröffentlicht Justin Vernon ein neues Bon Iver-Album, drei Wochen vor dem angekündigten Termin. Das vierte Album "i,i" bietet Musik zwischen E und U, zwischen Blues und Elektronik und wie immer mit ganz viel Gefühl.

ANIMA

Thom Yorke - ANIMA

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Fiebertraum oder Weltuntergang? Fest steht, dass man auch auf dem dritten Soloalbum von Thom Yorke vergeblich nach der Zuversicht sucht. Die neun Songs auf "ANIMA" untermauern dabei, dass sich Yorke endgültig vom Einfluss seiner Band befreit hat und sich dabei nicht in der Strukturlosigkeit seiner Kunst verliert.