Folk

Die wichtigsten Singer/Songwriter-Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download. Neue Alben im Überblick ►

David Gray – Gold In A Brass Age

David Gray - Gold In A Brass Age

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rau, reif und radikal: David Gray nähert sich unserer kaputten Welt mit Songs, die im Folk, Country und Soul verwurzelt sind und die die Kraft haben, den allgegenwärtigen Dreck zu überwuchern.
Hozier – Wasteland, Baby!

Hozier - Wasteland, Baby!

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Politisch besetzter Folkrock aus Irland: Hoziers zweites Album klingt ein bisschen so wie ein Gospelchor an einer Irish-Pub-Bar.
Unfurl

RY X - Unfurl

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Auf "Unfurl" entfaltet Ry X wieder seine ganze Bandbreite an zarten und zitternden elektronischen sowie ätherischen Melodien, doch leider entfaltet er damit nicht viel Neues.
Beirut Gallipoli

Beirut - Gallipoli

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
In gewohnter Beirut-Manier nimmt uns Zachary Condon auch auf dem jüngsten Album „Gallipoli“ in 44 Minuten mit auf einen Rundtrip an verschiedene Schauplätze seiner letzten zwei Jahre – Orte, die ihn inspiriert und bewegt haben, innerlich wie geografisch.
Jessica Pratt – Quiet Signs

Jessica Pratt - Quiet Signs

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Stille Signale sendet uns Jessica Pratt mit ihrem dritten Album "Quiet Signs", das auch als "Quiet Sings" fungiert: Zarter Gesang trifft hier auf Seventies inspierten California-Folk-Indie.
L'aupaire

L'aupaire - Renegades

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Hört man diese bluesige und bittersüße Stimme, denkt man unweigerlich an Bob Dylan oder Tom Waits und nicht unbedingt an einen jungen Musiker aus Gießen: Doch Robert Laupers aka L’aupaires Folkpop scheint aus den Sechzigern direkt in unsere Jetztzeit hinein zu strahlen.
Friska Viljor - Broken

Friska Viljor - Broken

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die schwedische Band Friska Viljor spielt uns auf "Broken" die Bittersüße des Lebens in intensiven Songs vor: Melancholische Texte verbinden sich mit teilweise beschwingten Melodien zu doppelbödigen Songs, die zugleich Liebesgeplagte wie Liebespaare erreichen dürften.
Songs For Christmas
TONSPION TIPP

Sufjan Stevens - Songs For Christmas

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Seit 2001 erlaubt sich Sufjan Stevens regelmäßig den Spaß, mit Freunden, erheiternden Warmgetränken und einem Reader’s Digest Christmas Songbook bewaffnet daheim zu musizieren. Was als privat-familiärer Umtrunk begann und musikalischer Weihnachtsgrußversand an die Liebsten genutzt wurde, fand irgendwann auch seinen Weg in die vorweihnachtliche Öffentlichkeit.
Jeff Tweedy - Warm

Jeff Tweedy - Warm

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wilco-Sänger Jeff Tweedy wärmt auf seinem neuen Album Americana und Countryfolk zu einem anregenden Gebräu auf: "Warm" ist eine nachdenkliche sowie nonchalante Zwischenbilanz eines immer noch neugierigen Musikers geworden.    
LeRiche – X-Dreamer

LeRiche - X-Dreamer

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ausgerechnet das bislang in der Musiklandschaft eher unscheinbare Neufundland ist in diesem Fall eine neue Fundgrube für alle Indiepop- und Folk-Fans: LeRiche bringt aus seiner Heimat und von seinen Reisen hinreißende Postkarten mit eigener Handschrift mit.
Mumford & Sons - Delta

Mumford & Sons - Delta

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Risikovermeidung: Unter diesem Schlagwort steht das neue Album der Folk-Stadion-Band Mumford & Sons. "Delta" will die alten Fans nicht verprellen und die neuen nicht verscheuchen, was dann halt bleibt ist der Werbeclip-Sound zu einer Hausratsversicherung.  
Town Of Saints - Celebrate

Town of Saints - Celebrate

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Furioser Folk aus den Niederlanden: Town Of Saints bringen mit "Celebrate" ein neues Album heraus und schenken uns draus das treibende Stück "Up In Smoke" als Free Download.
Jens Friebe - Fuck Penetration (Album 2018)

Jens Friebe - Fuck Penetration

Künstler Bio: 
Entgegen dem allgemeinen Trend veröffentlicht Jens Friebe eine neue Single in englischer Sprache. Auch sein sechstes Album hat einen wohlklingenden englischsprachigen Titel bekommen.
Tash Sultana (Credit: Dara Munnis)

Tash Sultana - Flow State

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mit der Loopstation unter dem Arm erobert Tash Sultana derzeit die Clubs der Welt. "Flow State" zeigt, dass ein Internet-Hype auch ein starkes Debütalbum zur Folge haben kann und die 1-Person-Band ihre Wiedergeburt feiert. 
Jason Mraz - Know.

Jason Mraz - Know.

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Grammy-Gewinner Jason Mraz hat mitten in der Sommerpause sein neues Album veröffentlicht. Und das aus gutem Grund: sommerlicher wird's nicht mehr.
Great Lake Swimmers – The Waves, The Wake

Great Lake Swimmers - The Waves, The Wake

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Seit 15 Jahren machen die Great Lake Swimmers nun bereits zusammen Musik: Entgegen des Titels ihres neuen Albums, ist die Musik darauf jedoch keine Welle, sondern eher eine sanfte nostalgische Brise.
Ben Howard - Noonday Dream
Album des Jahres

Ben Howard - Noonday Dream

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das neue Album von Ben Howard ist nicht nur aus musikalischer Sicht ein ganz großer Wurf. "Noonday Dream" zeigt auch, dass von Zeit zu Zeit die starren Prinzipien der Musikindustrie außer Kraft gesetzt werden können, sofern die Qualität stimmt.
James Bay – Electric Light

James Bay - Electric Light

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der zweimalige Brit-Awards-Gewinnner James Bay wagt mit seinem zweiten Album nicht nur einen optischen Wandel: Im Gegensatz zum Indie-Folk des Debüts versprüht "Electric Light" mehr Glam und Glitzer und beleuchtet die vielen Facetten des Pop.
Have It All

Jason Mraz - Have It All

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Jason Mraz meldet sich nach vier Jahren mit neuem Material zurück. Mit "Have It All" könnte er Ed Sheeran als Dauerbrenner in den Charts ablösen. Ein heißer Kandidat für den Sommerhit 2018.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!