Indie

"Indie“-Musik entstand in den 80er Jahren, auf der Basis von Punk, Psychedelic Rock, Industrial oder New Wave und als Ausdruck gegen die Mainstream-Musik, die auf Majorlabels fürs Radio produziert wurde. Heute erscheinen viele "Indie"-Platten auch bei Majors und umgekehrt viele Charthits auf künstlergeführten Independent-Labels. 

La Stampa – Bonjour Tristesse

La Stampa - Bonjour Trieste

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wenn der Gedanke "Europa" musikalisch vertont werden soll, dann sind La Stampa die einzig richtigen für den Job: Grenzumarmend und grenzüberschreitender Artpop trifft hier auf viel Empathie und Charme. Den Song "Don’t Rely On Me" schenken sie uns obendrein als Free Download.

Of The Valley – Of The Valley

Of The Valley - Of The Valley

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Hinter dem geheimnisvollen Namen Of The Valley steckt der kanadische Singer-Songwriter mit dem nicht minder enigmatischen Namen Brian DellaValle: Mysteriös und melancholisch sind auch die Songs seines Debütalbums, aus dem er uns das atmosphärisch dichte Lied "Italy" als Free Download schenkt.

J Mascis - Elastic Days

J Mascis - Elastic Days

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mit seinem fünften Soloalbum hebt sich J Mascis wieder einmal deutlich vom rotzigen Sound seiner Band Dinosaur Jr. ab. "Elastic Days" ist ein verträumter Longplayer voll intensiver Songs, die uns wärmend durch nieselige Novembertagen tragen. 

Thom Yorke - Suspiria
TONSPION TIPP

Thom Yorke - Suspiria

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Radiohead-Frontman Thom Yorke hat seinen ersten Filmsoundtrack komponiert und diese cineastische Musik ist weit mehr als nur eine Untermalung des mit großer Spannung erwarteten Remake des Kult-Horrorfilms "Suspiria": Sie ist ein schlauer Horror-Hybrid aus schaurigem Score und souveränen Songs.

Low Island Album Artwork
TONSPION TIPP

Low Island - Low Island & Friends 17-18

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Nach einer ausverkauften Show in Londons Scala und einer Radio 1 Maida Vale Session veröffentlicht die Electro-Popband Low Island ihr Debüt auf Vinyl. Eine Auswahl von Songs von den ersten drei EP´s der Band, die zwischen 2017 und 2018 in loser Folge veröffentlicht wurden.

Dead Can Dance - Dionysus

Dead Can Dance - Dionysus

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die Gothic-Ikone Dead Can Dance huldigt auf ihrem ersten Album seit sechs Jahren dem Dionysus-Kult: Dem Gott der Fruchtbarkeit bringen sie allerlei Gaben in Form von Naturgeräuschen, exotischen Instrumenten und Heavenly Voices dar.   

Whole - Bias

Whole - Bias

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Das Berliner Duo Whole interpretiert den New Wave neu - düster, aber immer warm sowie entrückt und zugleich immer treibend. Mit dem Song "Lust/Terror" schenken sie uns einen Track aus ihrem Album "Bias" als Free Download.

Julia Holter - Aviary

Julia Holter - Aviary

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wenn das Gespenst der Neo-Klassik auf einen Folkhorror-Soundtrack trifft, dann öffnet Julia Holter wieder ihre überbordende Wunderwelt: Auf "Aviary" gelingt der Musikerin aus Los Angeles ein alptraumhaftes und atemberaubendes Abenteuer zwischen Dream- und Angstpop.

SONO - Human

SONO - Human

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

17 Jahre liegt das hittige Singledebüt "Keep Control" nun schon zurück. Jetzt veröffentlichen die Hamburger von SONO mit "Human" ihr sechstes Album - und beweisen mal wieder, dass sie mehr sind als das ewige One-Hit-Wonder.

Jens Friebe - Fuck Penetration (Album 2018)

Jens Friebe - Fuck Penetration

Künstler Bio: 

Entgegen dem allgemeinen Trend veröffentlicht Jens Friebe eine neue Single in englischer Sprache. Auch sein sechstes Album hat einen wohlklingenden englischsprachigen Titel bekommen.

blackseadahu_whitecreatures
TONSPION TIPP

Black Sea Dahu - White Creatures

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Hinter dem Projekt Black Sea Dahu steckt die Züricherin Janine Cathrein, die auf ihrem Debüt "White Creatures" mit einer unglaublich dunklen und warmen Stimme bezaubert: Von dem Album schenkt sie uns den zarten Song mit dem passenden Namen "Pure" als Free Download.

CatPower_Wanderer

Cat Power - Wanderer

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

"Wanderer" heißt das erste Album von Cat Power seit sechs Jahren und es ist ein sehr persönliches geworden: Weise und verwundbar zugleich schwebt ihre dunkle Stimme auf stringenten Songkonstrukten. ​

Element Of Crime – Schafe, Monster und Mäuse

Element Of Crime - Schafe, Monster und Mäuse

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Im 33. Bandjahr zeigen Element Of Crime auf ihrem 14. Album, warum sie so etwas wie deutsches Kulturgut sind (auch wenn sie das bestimmt verneinen werden): Niemand sonst gibt allen Verschrobenen, Verträumten und Verlorenen im Land eine schönere Stimme – lakonisch, grantelnd, humorvoll.

Viagra Boys – Street Worms

Viagra Boys - Street Worms

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die Stockholmer Band Viagra Boys könnte man wegen ihres Namens und ihrem Comedy-Image als Witz abtun: Doch ihr ungehobelter wie unverfrorener Garage-Rock macht einfach zu viel diebischen Spaß, um diese gewitzte wie gerissene Musik zu ignorieren.

We Are The City – At Night

We Are The City - At Night

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Das kanadische Trio We Are The City veröffentlicht mit "At Night" sein viertes Album, auf dem wieder viel experimentiert wird: Mit "Our Spectacular And Common Lives" schenken sie uns daraus einen flirrenden Track als Free Download.