Rock

Die wichtigsten Rock-Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download. Neue Alben im Überblick ►

Leoniden Again Cover

Leoniden - Again

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mit ihrem Zweitling setzen sich die Leoniden an die Spitze der deutschen Indierock-Szene: Keine Band klingt momentan frischer, spannender, vielversprechender. 
Pixies Surfer Rosa

Pixies - Surfer Rosa

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
1988 erscheint mit "Surfer Rosa" das erste Album einer jungen Indie-Rock-Kombo aus Boston. Schon wenig später gelten die Pixies als eine der wichtigsten und einflussreichsten Rockbands ihrer Generation.
KLAN (Foto: Dorothea Dittrich)
TONSPION TIPP

KLAN - Wann hast Du Zeit?

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Zwei Brüder, ein KLAN: Nur mit Gesang und Gitarre bewaffnet, schafft das Duo lässig den schwierigen Spagat zwischen Emotion und Energie im deutschsprachigen Pop.
Twenty One Pilots
TONSPION TIPP

Twenty One Pilots - Trench

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
"Trench", das mit großer Spannung erwartete fünfte Album des Duos Twenty One Pilots, wirft einen verlockenden gelben Faden aus:  Vielfältig, versponnen und verrückt sind die 14 Tracks, gebastelt aus einem furiosen Electro-Rock-Hip-Hop-Soul-Mix.
City Kids Feel The Beat_Cheeky Heart

City Kids Feel The Beat - Cheeky Heart

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
In Ulm und um Ulm herum, hat sich eine neue frische Band gegründet, die dem guten alten College-Rock aus den Neunzigern neues Leben einhaucht und diesen neu schreiben will: City Kids Feel The Beat. Aus ihrem Debütalbum "Cheeky Heart" schenken sie uns mit "Rewrite" den thematisch passenden Song daraus als Free Download.
Viagra Boys – Street Worms

Viagra Boys - Street Worms

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die Stockholmer Band Viagra Boys könnte man wegen ihres Namens und ihrem Comedy-Image als Witz abtun: Doch ihr ungehobelter wie unverfrorener Garage-Rock macht einfach zu viel diebischen Spaß, um diese gewitzte wie gerissene Musik zu ignorieren.
Suede – The Blue Hour

Suede - The Blue Hour

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Suede widmen ihr neues Album der mystischen "Blauen Stunde": Zwischen Pathos und Pop schimmern die dramatischen Songs, die wieder einmal "The Beautiful Ones" sind, ein anderes mal aber eher "The kitschy Ones".
Lenny Kravitz - Raise Vibration Cover

Lenny Kravitz - Raise Vibration

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Lenny Kravitz meldete sich im Mai mit einer politisch motivierten Single zurück. In "It's Enough" stellt er sich im Stil seines Vorbilds Marvin Gaye gegen Rassismus und Umweltzerstörung und veröffentlicht einen seiner besten Songs überhaupt. Jetzt ist das zugehörige Album erschienen.
Nirvana – In Utereo

Nirvana - In Utero

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Das dritte Album der einstigen Grunge-Götter Nirvana erscheint im September 1993. Ein brachiales Statement – für den Schmerz und u.a. gegen den Grunge und dessen Kommerzialisierung. Es ist zugleich das letzte Album der Band.
Tash Sultana (Credit: Dara Munnis)

Tash Sultana - Flow State

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mit der Loopstation unter dem Arm erobert Tash Sultana derzeit die Clubs der Welt. "Flow State" zeigt, dass ein Internet-Hype auch ein starkes Debütalbum zur Folge haben kann und die 1-Person-Band ihre Wiedergeburt feiert. 
Alice in Chains – Rainier Fog

Alice In Chains - Rainier Fog

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Für ihr sechstes Studioalbum sind Alice in Chains nach 20 Jahren in ihre Heimatstadt Seattle zurückgekehrt und liefern fünf Jahre nach "The Devil Put Dinosaurs Here" solide das ab, was man von ihnen erwartet.
PJ Harvey - Is This Desire

PJ Harvey - Is This Desire?

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ende des Sommers 1998 veröffentlicht PJ Harvey ihr viertes Studioalbum "Is This Desire". Düstere Synthie-Wolken und blubbernde Bässe machen es zu einem emotionalen Erlebnis von besonderer Intensität.
Deafheaven - Ordinary Corrupt Human Love

Deafheaven - Ordinary Corrupt Human Love

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ist das noch Metal oder schon große Oper? Deafheaven verwischen auf "Ordinary Courrupt Human Love" die Genregrenzen und erschaffen ein dramaturgisches Werk, das mehr Wendungen, Emotionen, Wucht und Fallhöhen als eine "Game Of Thrones"-Folge hat. Deafheaven is coming...
Appetite For Destruction

Guns N' Roses - Appetite For Destruction

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Im Juli 1987 veröffentlichen Guns N’Roses ihr Debütalbum, das Sänger Axl Rose und Gitarrist Slash an die Spitze des Rockolymp katapultiert. 31 Jahre später erscheint eine Deluxe-Edition von "Appetite For Destruction", die die Rock-Aura von einst neu aufleben lässt. 
The 1975
TONSPION TIPP

The 1975 - Give Yourself A Try

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kommt man an das Ende einer Altersdekade, wird man schon mal sentimental. Man blickt zurück auf die letzten zehn Jahre und fragt sich: Was wurde erreicht? Was liegt vor einen? Was will man eigentlich wirklich? Matt Healy und seine Band The 1975 beantworten einige dieser Fragen mit ihrer neuen Single.
Die Ärzte – Die Bestie in Menschengestalt

Die Ärzte - Die Bestie in Menschengestalt

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Als die Ärzte 1993 "Die Bestie in Menschengestalt" veröffentlichen, ahnen sie noch nicht, dass die Single "Schrei nach Liebe" 25 Jahre später aktueller den je sein wird. Erstmal revolutionieren sie mit ihrem fünften Studioalbum den Punk, füge ihm eine gute Portion Pop bei und propagieren Liebe statt Hass.
Johnny Marr – Call The Comet

Johnny Marr - Call The Comet

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der ehemalige The-Smiths-Gitarrist beweist einmal mehr, dass er einer der besten seiner Zunft ist: Johnny Marr spielt unaufgeregt und unsentimental, auch wenn in diversen Songs die deutlichen Echos der Vergangenheit zu hören sind.
Pearl Jam – Ten

Pearl Jam - Ten

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Das 1991 erscheinende Debütalbum von Pearl Jam fasst die Emotionen einer ganzen Generation zusammen. Selbstzweifel, Frust und Einsamkeit statt Rockstarattitüde und Selbstbeweihräucherung. Das kommt so gut an, dass "Ten" zu einem der meistverkauften Rockalben überhaupt wird. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Künstler

Madonna - Madame X (Album Cover)

Madonna

Geboren als Madonna Louise Ciccone avancierte die Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin zu einem der größten Superstars unserer Zeit. Den stetigen Wandel als permanentes Image mit viel Disziplin und Energie im Blick, wurde Madonna so zur unumstrittenen "Queen Of Pop" und zur kommerziell erfolgreichsten Sängerin der Welt.

Rammstein

Rammstein ist eine 1994 in Berlin gegründete Rockband, die zur Musikrichtung der Neuen Deutschen Härte gezählt wird. Sie sind eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Bands aller Zeiten und konnten sich damit sogar weltweit Fans erspielen.

Eminem

Eminem wurde am 17. Oktober 1972 in St. Joseph, Missouri als Marshall Bruce Mathers III geboren. Seinen Durchbruch als Rapper hatte er - gefördert von Dr. Dre - 1999 mit "The Slim Shady LP", gefolgt von "The Marshall Mathers LP" im Jahr 2000.
Nick Cave & The Bad Seeds – Distant Sky EP

Nick Cave & The Bad Seeds

Nick Cave feierte am 22. September 2017 seinen 60. Geburtstag. Wir blicken zurück auf eine einzigartige Karriere mit seinen zehn besten Alben. Sofern so eine Auswahl überhaupt möglich ist.
Die Ärzte - Abschied und Rückkehr

Die Ärzte

Die Ärzte aus Berlin sind ein Phänomen. Seit 1982 Jahren haben sie sich von einer kleinen Berliner Szene-Band zu einer gesamtdeutschen Institution hochgearbeitet. Es gibt wohl kaum einen, der nicht schon mal etwas von BelaFarinRod gehört hat und nicht mindestens einen ihrer Songs kennt.
Capital Bra - CB6 (Artwork)

Capital Bra

Capital Bra ist Deutschlands meistgestreamter Künstler 2018 und der erfolgreichste Chartstürmer des 21. Jahrhunderts. Anfang 2019 machte er insbesondere durch seine Auseinandersetzung mit Deutschrap-Legende Bushido Schlagzeilen. 
Robyn – Honey

Robyn

Robyn aka Robin Miriam Carlsson (* 12. Juni 1979 in Stockholm) startete mit 12 Jahren ihre Musikkarriere und feierte bereits als Teenager Erfolge in den USA.
Udo Lindenberg MTV Unplugged 2

Udo Lindenberg

Keine Panik, Udo bleibt. Der Rockmusiker, Schriftsteller und Kunstmaler Udo Lindenberg hat mittlerweile fast fünfzig Jahre Bühnenerfahrung auf dem Buckel und denkt nicht daran, in Rente zu gehen. 
Dendemann Albumcover

Dendemann

Mit Eins Zwo, "Die Pfütze des Eisbergs" und seinen Auftritten im "Neo Magazin Royale" hat Dendemann Rap-Geschichte geschrieben. Sein langerwartetes drittes Soloalbum nach achtjärhiger Pause markiert 2019 einen Wendepunkt sowie eine Konsolidierung in seiner Musik: Auf "Da nich für!" führt der Rapper alle Stränge seiner Karriere konsequent zusammen. Dendemann ist so politisch, wach und auf den Punkt wie noch nie.
Coldplay - Kaleidoscope EP

Coldplay

Coldplay ist eine 1996 gegründete, britische Rock-Pop-Band bestehend aus Chris Martin, Will Champion, Jonny Buckland und Guy Berryman. Ihren Durchbruch hatte die Band im Jahr 2000 mit dem Album "Parachutes", gefolgt 2002 von der bisher erfolgreichsten LP der Bandgeschichte "A Rush of Blood to the Head".